free responsive site templates

Pilgerreisen

„Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat.“
(Friedrich Nietzsche, deutscher Philologe und Philosoph )

Der-eigenen- Natur auf der Spur. Sich auf die körperliche und seelische Bewegung einlassen. Aufbrechen aus verkrusteten Strukturen, loslassen des Bekannten, Wahrnehmen der unbekannten Umgebung, am Weg sein, verändert ankommen. Allein oder in der Gruppe.
Unsere Pilgerreisen werden zum großen Teil in Österreich und in den angrenzenden Ländern durchgeführt. Gemäß unserem Leitsatz des reduzierten An-, und Abreisestresses und der reduzierten CO2 Belastung für die Umwelt, bieten wir öffentliche Möglichkeiten oder Fahrgemeinschaften bei der An-, und Abreise an. 

Weg des Buches- evangelischer, spiritueller Weg

Von Bad Ischl nach Hallstatt mit Mariannes Kimeswenger pilgern
Datum: 19.6.2020, 18.00-21.6.2020, 16 Uhr, Ca. 14km täglich
Treffpunkt: Luise Wehrenfennig Haus, Ramsaustr.4, 4822 Bad Goisern am Hallstädtersee

Wir pilgern auf den Pfaden der Bibelschmuggler und genießen die Gegend des Salzkammergutes. Dabei besuchen wir auch jene heiligen Orte, zu denen Gläubige schon seit Jahrhunderten pilgern. Spirituelle Impulse inspirieren uns zur Reflexion des eigenen Lebens. Der Besuch des Landler-Museums in Bad Goisern ist möglich. Ausgangs– und Endpunkt sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

INKLUSUVLEISTUNGEN

  • 2 x Nächtigung im Luise Wehrenfennig Haus inkl. Abendessen, Frühstück und Lunchpaket sowie Kurtaxe
  • 2 Tage Pilgerbegleitung
  • Besuch des Landler-Museums in Bad Goisern

PREIS

  • € 220,00

ANMERKUNGEN & HINWEISE

Selbstan-abreise. Tarifstand: 1.9.2019 Anmeldung: erforderlich bis 1.4.2020 Für die Durchführung der Reise ist eine Mindestanzahl von Anmeldungen erforderlich. Sollte die Mindestteilnehmeranzahl von 10 Personen nicht erreicht werden, behält sich der Veranstalter das Recht vor, die Reise abzusagen.

AUGENBLICKE, DIE BEWEGEN

mit den Pilgerbegleitern Elisabeth Kuntschke und Leopold Stöger – 2tägige Pilgerreise an folgenden Terminen:
28.9.2019 bis 29.9.2019
16.5.2020 bis 17.5.2020
19.9.2020 bis 20.9.2020

ENTLANG DER PFADE ZU DEN WEHRKIRCHEN IN DER BUCKLIGEN WELT IM SÜDLICHEN NIEDERÖSTERREICH

Die Bucklige Welt, auch das Land der 1000 Hügel genannt, bezaubert mit Wegen abseits des Trubels, mit herrlichen Ausblicken auf die umgebende Landschaft und den Wehrkirchen als eindrucksvolle Kulturdenkmäler und Kraftorte im Ostalpenraum.

INKLUDIERTE LEISTUNGEN

  • 2 Tage Pilgerbegleitung
  • 1 x Nächtigung mit Frühstück im DZ
  • Transfer von Stickelberg zum Bahnhof Grimmenstein

ROUTENPLANUNG

Tag 1: Treffpunkt Bahnhof Grimmenstein um 9:30. Über Edlitz nach Lichtenegg bis Stickelberg (Übernachtung)

Tag 2: Stickelberg über Hollenthon und Wiesmath nach Stickelberg. Transfer zum Bahnhof Grimmenstein. Tagesetappen ca. 20 km

PREIS pro Person € 165,–

Selbstanreise per Zug zum Bahnhof Grimmenstein. Minimale TeilnehmerInnenanzahl: 7 Personen
Maximale TeilnehmerInnenanzahl: 12 Personen
Für die Durchführung der Reise ist eine Mindestanzahl von Anmeldungen erforderlich. Sollte diese Mindestanzahl nicht erreicht werden, behält sich der Organisator vor, die Reise abzusagen. Preis- und Programmänderungen vorbehalten. Anmeldeschluss: jeweils 1 Monat vor Reisebeginn
Tarifstand 1.7.2019

Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen (ARB 92)
in ihrer gültigen Fassung! Versicherer: Zurich Insurance plc, 
Niederlassung für Deutschland, Platz der Einheit 2, 
60327 Frankfurt am Main, Deutschland 
Abwickler: Europäische Reiseversicherung AG, 
Kratochwjlestraße 4, 1220 Wien